Haupt » Geschäft » Wie wirken sich feste und variable Kosten auf den Bruttogewinn aus?

Wie wirken sich feste und variable Kosten auf den Bruttogewinn aus?

Geschäft : Wie wirken sich feste und variable Kosten auf den Bruttogewinn aus?

Der Bruttogewinn ist ein wichtiges Maß für die Rentabilität eines Unternehmens, das darauf hinweist, dass es in der Lage ist, einen Dollar Umsatz in einen Dollar Gewinn umzuwandeln, nachdem alle Ausgaben berücksichtigt wurden, die direkt mit der Herstellung von Waren oder zum Verkauf stehenden Dienstleistungen verbunden sind. Der Bruttogewinn ist einfach der Gesamtumsatz abzüglich der Verkaufskosten (COGS).

COGS ist ein sehr spezifisches finanzielles Konzept, das nur die zur Herstellung von Waren erforderlichen Geschäftsausgaben wie Rohstoffe und Arbeitslöhne umfasst, die zur Herstellung oder Montage des Produkts erforderlich sind. Sonstige betriebsnotwendige Aufwendungen wie Miete und Versicherungsprämien sind nicht enthalten. COGS setzt sich aus Fixkosten und variablen Kosten zusammen, die sich wiederum stark auf das Bruttoergebnis auswirken.

Was sind variable Kosten?

Variable Kosten sind Aufwendungen, die sich je nach Anzahl der produzierten Artikel erhöhen oder verringern. Um beispielsweise 100 Schaukelstühle herzustellen, muss ein Unternehmen möglicherweise Bauholz im Wert von 2.000 USD kaufen. Um 1.000 Schaukelstühle herzustellen, ist der Holzbedarf viel größer, was zu variablen Kosten führt. Wenn ein Unternehmen seine variablen Kosten reduziert, sollte sich die Bruttogewinnmarge erhöhen.

Andere variable Kosten umfassen Löhne für direkte Arbeit, Versandkosten und Verkaufsprovisionen.

Was sind Fixkosten?

Fixkosten sind Ausgaben, die sich nicht je nach Produktionsniveau ändern. Dies bedeutet nicht, dass diese Ausgaben in Stein gemeißelt sind - manchmal steigen die Mieten oder die Versicherungsprämien sinken. Stattdessen bezieht sich der Begriff "fest" auf das Fehlen eines Verhältnisses zwischen der Höhe des Aufwands und der Anzahl der hergestellten Artikel. Unabhängig davon, ob das Unternehmen 100 oder 1.000 Schaukelstühle herstellt, wird die Miete für die Nutzung der Fabrik oder des Lagers bezahlt.

Weitere häufig anfallende Fixkosten sind Werbekosten, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Leistungen an Arbeitnehmer und Bürobedarf.

Ermittlung der Verkaufskosten

Aus der Definition der fixen und variablen Kosten geht hervor, dass sich die COGS-Zahl aus beiden Arten von Aufwendungen zusammensetzt. Einige Unternehmen sind der Ansicht, dass COGS alle variablen Ausgaben umfasst, und alle fixen Ausgaben müssen unter den Gemeinkosten verbucht werden. Ein realistischerer Ansatz besteht darin, alle Kosten, die direkt mit der Herstellung von Waren zusammenhängen, unabhängig von der Kategorie einzubeziehen.

Die in der COGS-Zahl enthaltenen allgemeinen variablen Kosten sind die Kosten für Rohstoffe, sonstige für die Produktion erforderliche Vorräte, Löhne für Arbeitskräfte, die zur Herstellung von Gütern erforderlich sind, und Betriebsmittel für die Produktionsstätte. Die in die Berechnung des COGS einbezogenen allgemeinen Fixkosten sind Gehälter für Aufsichtspersonal, die zur Sicherstellung der Produktqualität und der Kosten für die Abschreibung der Ausrüstung erforderlich sind.

Wie feste und variable Kosten den Bruttogewinn beeinflussen

Sowohl fixe als auch variable Kosten haben einen großen Einfluss auf das Bruttoergebnis und das Betriebsergebnis. Eine Erhöhung der Aufwendungen für die Herstellung von zum Verkauf bestimmten Waren bedeutet einen geringeren Bruttogewinn. Dies ist wichtig, da ohne einen gesunden Bruttogewinn ein robuster Nettogewinn, das alles umfassende Endergebnis, unwahrscheinlich ist.

Der Bruttogewinn ist das erste Maß für die Rentabilität in der Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens, und alle weiteren Rentabilitätskennzahlen gehen von dieser Zahl aus. Unternehmen sind daher bestrebt, Fixkosten und variable Kosten zu senken, um die Gewinne auf allen Ebenen zu steigern.

Vergleich von Anlagekonten Name des Anbieters Beschreibung Angaben zum Werbetreibenden × Die in dieser Tabelle aufgeführten Angebote stammen von Partnerschaften, von denen Investopedia eine Vergütung erhält.
Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar